2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Verabschiedung Willibald Meyer 12.02.2020
Ehemaliger Vorsitzender offiziell verabschiedet

In der ersten Vorstandssitzung des neuen Jahres wurde nun der ehemalige Vorsitzende des Goldenstedter Familienbündnisses, Bürgermeister a.D. Willibald Meyer, offiziell verabschiedet.

Anlässlich der 925-Jahrfeier der Gemeinde Goldenstedt im Jahre 2005 wurde das „Goldenstedter Bündnis für Familie: Jung und Alt – Miteinander und Füreinander“ von Willibald Meyer ins Leben gerufen. Bis 2019 war er auch dessen Vorsitzender.

Das Goldenstedter Familienbündnis ist Träger des Mehrgenerationenhauses sowie der Kinderkrippen „Ammeri“ und „Am Park“. Viele Aktionen wurden vom Bündnis initiiert, u. a. die „Gute Tat des Monats/Jahres“, das Bürgerfrühstück und die Babybegrüßung.

All‘ diese Projekte wären nicht möglich gewesen ohne das große Engagement von Willibald Meyer und der jeweiligen Vorstandsmitglieder. Mit einem Zitat von Goethe: „Leider lässt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken“ bedankte sich der neue Vorsitzende, Bürgermeister Alfred Kuhlmann, in seiner Laudatio bei Willibald Meyer für sein jahrelanges Wirken.

„Du hast dich fast 15 Jahre eingesetzt, den Familien und den Jüngsten in der Gemeinde eine Stimme zu verleihen. Und dies ist dir mehr als gelungen. Der Name Willibald Meyer wird immer mit dem Goldenstedter Familienbündnis in Verbindung gebracht werden“, so der Bürgermeister weiter.

Als Dankeschön überreichte er Willibald Meyer ein Blumenpräsent.