2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Gute Tat des Jahres Gebert Fischer
Auszeichnung für Großeinsatz beim Osterbrand im Moor

In einer Feierstunde wurde am vergangenen Mittwoch (29.02.) die "Gute Tat des Jahres 2019" an die Freiwillige Feuerwehr Lutten verliehen. Mit knapp 33 Prozent der Leserstimmen wurde damit der Großeinsatz beim Osterbrand im Moor im vergangenen Jahr ausgezeichnet. "Bis zur Erschöpfung waren an die tausend Feuerwehrleute tagelang im Einsatz", erinnerte der Schirmherr der Aktion, Landrat Herbert Winkel. "Die Freiwillige Feuerwehr Lutten erhält die Gratifikation deshalb stellvertretend für alle anderen Wehren wie Goldenstedt, die mit gelöscht haben."

An der Feierstunde nahmen neben den Geehrten und dem Landrat auch die Partner der Aktion, Bürgermeister Alfred Kuhlmann, die Mehrgenerationenbeauftragte Waltraud Varelmann und als Sponsor von der ExxonMobil Herr Hans-Hermann Nack teil. Die ExxonMobil stellte dankenswerterweise in diesem Jahr das Preisgeld in Höhe von 500 € zur Verfügung.

Bürgermeister Alfred Kuhlmann erklärte: „Ehrenamt bedeutet, einfach jemandem zu helfen! Dabei geht es um Dinge wie Nachbarschaftshilfe und Nächstenliebe. Die Frage ‚Kannst du mal kurz anpacken?' stehe sinnbildlich für das Ehrenamt. Die "Gute Tat des Monats“ würdigt alle vier Wochen eine herausragende Leistung von Einzelpersonen, Personengruppen, Vereinen oder Institutionen – über die Flüchtlingshilfe, Feuerwehreinsätze, Erste-Hilfe-Maßnahmen, eine Knochenmarkspende bis zur ehrenamtlichen Reparatur von Nähmaschinen."

Gemeindebrandmeister Hubert Thomann, Ortsbrandmeister Hubert Meyer und Pressebeauftragter Daniel Richter freuten sich sehr über die Auszeichnung und erklärten, dass das Preisgeld der Jugendarbeit zugute kommen werde. Vorgeschlagen für die "Gute Tat" wurde die Feuerwehr Lutten von Barbara Thomann und Brigitte Pöppelmann.

Seit nunmehr gut 12 Jahren wird jeden Monat eine "Gute Tat des Monats" ausgewählt. Aus diesen 12 "Guten Taten des Monats" wird dann per Stimmabgabe die "Gute Tat des Jahres" von den Lesern des Sonntagsblatts / der Rundschau am Mittwoch gekürt. Die Aktion wurde vom Goldenstedter Familienbündnis auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Willibald Meyer, der Gemeinde Goldenstedt, des Landkreises Vechta, dem Sonntagsblatt und der Rundschau am Mittwoch ins Leben gerufen.