2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Gute Tat des Jahres 2017
Unter den zwölf Guten Taten des Monats im Jahr 2017 wurde jetzt der Lepra-Arbeitskreis aus Langförden mit einer Mehrheit von 36,54 Prozent der Stimmen als „Gute Tat des Jahres 2017“ gewählt. Die Mitglieder des Lepra-Arbeitskreises erhielten in einer kleinen Feierstunde die entsprechende Urkunde sowie das Preisgeld in Höhe von 500 Euro, das dankenswerter Weise von Edeka Knese gespendet wurde.

Der Lepra-Arbeitskreis Langförden wurde im November des vergangenen Jahres mit der „Guten Tat des Monats“ für seine über 40jährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet, bei der eine Spendensumme von fast 500.000 Euro gesammelt wurde. Eingenommen wurde die große Spendensumme über die Jahre bei dem großen Basar, der jedes Jahr am Samstag und Sonntag vor dem 1. Advent im Pfarrheim Langförden stattfindet. Die Hand- und Bastelarbeiten, die dort zum Verkauf angeboten werden, fertigen die Frauen -mit großer Unterstützung ihrer Männer- das ganze Jahr über an. Mit den Spenden werden die Projekte des Arbeitskreises Bakum in Indien, das Projekt der Schwestern der göttlichen Vorsehung in Malawi (Children Fun Africa) sowie die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) Manfred Göbek in Brasilien unterstützt.

Die Frauen des Lepra-Arbeitskreises freuten sich sichtlich über die Ehrung und bedankten sich für die Wahl zur Guten Tat des Jahres. Der zweite Platz ging mit 25,19 Prozent an die Eheleute Iya Iye Mokolo Misodi und Johanes Diange und den dritten Platz belegte mit 11,85 Prozent Ursula Helfensteller.

An dem Festakt im Bürgersaal des Rathauses nahm als Schirmherr Landrat Herbert Winkel, des weiteren Bürgermeister Willibald Meyer, die Mehrgenerationenbeauftragte Waltraud Varelmann sowie Vertreter der verschiedenen unterstützenden Organisationen teil. Bürgermeister Meyer freute sich, dass die „Gute Tat des Jahres“ nun bereits zum zehnten Mal verliehen werden konnte. Er betonte, dass getreu dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“ bei dieser kreisweiten Aktion auch einmal die vielen guten Taten in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt würden.

Landrat Herbert Winkel bezeichnete die Aktion „Gute Tat“ als erfreulich und nachahmenswert. Er sei immer wieder erstaunt über die Vielfältigkeit der „Guten Taten“ und lobte das große ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Vechta.

Bei dem mit der Wahl zur „Guten Tat des Jahres“ verbundenen Gewinnspiel wurden folgende Gewinner gezogen: Jeweils zwei Karten für „KULTURerLEBEN“ erhalten Anna Popowska und Nico Pubowy, beide aus Vechta; einen Tag für zwei Personen im Goldenstedter Moor mit Moorbahnfahrt, Kaffee und Kuchen sowie Besuch des Lehrpfades haben Gerda Scherp aus Langförden, Elfriede Böckmann aus Dinklage, Ida Stolle aus Goldenstedt, Jan Müller aus Visbek und Nicole Kalkhoff aus Langförden gewonnen.
August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Mittwoch, 15. August 2018
09:30 - 11:00
Offenes "Sprachangebot Deutsch" für Flüchtlinge und Migranten
Mittwoch, 15. August 2018
11:15 - 12:45
Sprechstunde Flüchtlingsberatung
Mittwoch, 15. August 2018
14:30 - 17:00
Sprachcafé: Ort der Begegnung
Mittwoch, 15. August 2018
16:30 - 19:30
Jugendtreff Lutten
Donnerstag, 16. August 2018
14:30 - 17:00
Klönschnack beim Kaffee
Donnerstag, 16. August 2018
14:30 - 17:00
Kreativkurs in der Jugendwerkstatt
Donnerstag, 16. August 2018
16:00 - 19:00
"Aktion Junior" beim Jugendtreff Lutten
Donnerstag, 16. August 2018
17:00 - 20:00
IC Kalypso: Unterhaltungsangebot für alle
Donnerstag, 16. August 2018
18:00 - 20:00
Sprechstunde für Geflüchtete im IC Kalypso
Freitag, 17. August 2018
15:00 - 17:00
Nähtreff und Handarbeiten im Mehrgenerationenhaus