2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

IMG 2739-2
Gemeinde gewinnt Wette gegen Fernsehsender Regio TV


Einen unvergesslichen Nachmittag erlebten die Teilnehmer des 1. Goldenstedter Rudelsingens am Sonntag (18.10.) im Bürgersaal. Damit gewann die Gemeinde eindeutig ihre Wette gegen den lokalen Fernsehsender Region TV, wonach mindestens 100 Sänger am Rudelsingen teilnehmen mussten.

Bürgermeister Willibald Meyer zeigte sich bei seiner humorigen Begrüßung sehr beeindruckt angesichts des vollbesetzten Bürgersaals. Thomas Sandkötter von Regio TV präsentierte sich als fairer Verlierer und freut sich schon jetzt auf seinen halbtägigen Arbeitseinsatz bei der Goldenstedter Gemeindeverwaltung. Der Bürgermeister ließ keinen Zweifel daran, dass er trotz des Sieges seinen Wetteinsatz einlösen und im Frühjahr 2016 die in Goldenstedt lebenden Flüchtlinge zu einem Bunten Nachmittag im Naturschutzinformationszentrum einladen werde.

Zwischen den gemeinsam gesungenen Liedern (z. B. „An Tagen wie diesen“, „Griechischer Wein“, „Skandal im Sperrbezirk“), die vom Dirigenten des Moorgospelchors, Kai Gröhlich, am E-Piano begleitet wurden, wurden verschiedene Goldenstedter Vereine vorgestellt. In Interviews präsentierten Heribert Kolhoff den Gäste- und Touristikverein, Rita Gelhaus die Deutsch-französische Partnerschaft, Ute Scheele das Goldenstedter Familienbündnis und Gesa Wendt den Förderverein Goldenstedter Moor.

Musikalisch begleitet wurde die Fernsehshow vom Harmonikaclub, den Moorgospelsingers und Feelings Music.

Nach Meinung vieler Teilnehmer war der Regio TV-Fernsehgarten unter der Leitung von Thomas Sandkötter eine gelungene Werbung für die Gemeinde Goldenstedt und das Gemeinschaftssingen. Da als einzige Kritik zu hören war, es seien zu wenig Lieder gemeinsam gesungen worden, soll nach den Worten von Bürgermeister Willibald Meyer „das Rudelsingen auf jeden Fall im kommenden Jahr wieder stattfinden und zwar im Mehrgenerationenpark und bei schönem Wetter“.