2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Wette Goldenstedt Presse
Goldenstedter Wette: Rudelsingen am 18.10.2015 um 15.00 Uhr im BÜRGERSAAL

Nachdem regioTV die erste Stadt-Wette in Brake mit einem Fernsehgarten aufzeichnen konnte und viele Zuschauer dabei waren, steht nun die nächste Wette an. Hierzu wurde die Gemeinde Goldenstedt ausgesucht und mit Bürgermeister Willibald Meyer wurde schon die Herausforderung (https://www.youtube.com/watch?v=RdD8kJrgcjw) aufgezeichnet.

Es wurde gewettet, dass der Bürgermeister es nicht schafft, zum regioTV Fernsehgarten am Sonntag, den 18.10.2015  100 Personen zu finden, die mit ihm zusammen um 15.00 Uhr zum „Rudelsingen“ im Mehrgenerationenpark (bei schlechtem Wetter im Bürgersaal) von Goldenstedt kommen und singen. Sollte es Bürgermeister Willibald Meyer nicht gelingen, so wird er die zu der Zeit in Goldenstedt lebenden Flüchtlinge zu einem Tag im Goldenstedter Moor mit Moorbahnfahrt einladen. Sollte der Bürgermeister die Wette gewinnen, so wird Herr Sandkötter von regioTV vor laufender Kamera einen halben Tag für das Rathaus und die Gemeinde arbeiten.

Die Sendung wird ca. 60 Minuten dauern. Produziert wird der Fernsehgarten mit der „Goldenstedter Wette“ vor Publikum von der Oldenburger Firma ElizZ-TV.de. In dieser Sendung kommen viele Goldenstedter Bürger zu Wort, u.a. Ute Seele vom Goldenstedter Familienbündnis e.V., Heribert Kolhoff vom Gäste und Touristikverein, Gesa Wendt vom Haus im Moor und Rita Gelhaus von der deutsch französischen Freundschaft. Musikalisch begleitet wird die Show von den Moorgospelsingers, dem Akkordeonorchester und den „Feelings Music“. Die Regie übernimmt, genau wie in Brake Michael Melcher, der schon einige andere Berichte produziert hat.