2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
Regenbogen-Goldenstedt

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

wo-finde-ich-was

 

LOGO - Goldenstedt Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

IMG 0360
Etwa 100 Gäste waren der Einladung der Eheleute Anna und Heinz von Döllen zur Einweihung des Industriedenkmals „Bredemeyers Hof“ in Goldenstedt gefolgt. Nach knapp zweijähriger Umbau- und Sanierungsarbeit wurde das Gebäudeensemble nun durch Pfarrerin Elke Koopmann und Pfarrer Martin Knipper kirchlich eingeweiht. An der Feier nahmen zahlreiche Ehrengäste teil, unter anderem Landrat Herbert Winkel und Bürgermeister Willibald Meyer. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Franz Beering.

Bauherr Heinz von Döllen begrüßte unter den Anwesenden insbesondere die Handwerker und Architekt Heinz Themann, die hervorragende Arbeit geleistet hätten. Ein ganz besonderer Dank ging an Bernd Ammerich von der Denkmalschutzbehörde des Landkreises Vechta, der sehr viel Herzblut in das Projekt gesteckt habe. Weiter dankte er dem Heimatverein und der Feuerwehr Goldenstedt für die große Unterstützung bei den Aufräumarbeiten zu Beginn des Großprojektes.

Bürgermeister Willibald Meyer sprach in seinem Grußwort den Initiatoren Anna und Heinz von Döllen den Dank der Gemeinde Goldenstedt aus. „Mit viel Engagement und Ausdauer, enormem Zeitaufwand, guten Ideen und viel Elan habt ihr ein einzigartiges Industriedenkmal geschaffen. Ohne die finanziellen Mittel der Anna-und-Heinz-von-Döllen-Stiftung hätte diese umfangreiche Restaurierung wohl gar nicht in Angriff genommen werden können.“ Ausdrücklich erwähnte der Bürgermeister, dass die Einweihungsfeier nicht stattfände, wenn nicht die Familie Essemüller den Grundstein für dieses historische Projekt gelegt hätte. Als Zeichen des Dankes überreichte er Hilde und Silke Essemüller sowie Anna von Döllen einen Blumenstrauß. Herr von Döllen erhielt die Farbradierung „Goldenstedt“.

Auch Landrat Herbert Winkel fand anerkennende Worte für das Engagement der Anna-und-Heinz-von-Döllen-Stiftung. Hier sei Beispielhaftes geschaffen worden, von dem der ganze Landkreis Vechta und die Region profitieren würden.

Bei dem anschließenden Imbiss äußerten sich alle Teilnehmer begeistert über das neue Industriedenkmal, das eine große Bereicherung für Goldenstedt darstellt.

 

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Donnerstag, 21. September 2017
14:30 - 17:00
Kreativkurs in der Jugendwerkstatt
Donnerstag, 21. September 2017
14:30 - 17:00
Klönschnack beim Kaffee
Freitag, 22. September 2017
15:00 - 17:00
Nähtreff im Mehrgenerationenhaus
Freitag, 22. September 2017
19:00 - 23:00
"Wirtshausgeschichten- Weiberabend" der Landfrauen
Freitag, 22. September 2017
19:30 - 22:30
KULTURerLEBEN: Christian Korten - Humorist und Stimmenimitator
Samstag, 23. September 2017
11:00 - 22:00
GOLDrausch-Kirmestage
Samstag, 23. September 2017
13:00 - 18:00
Goldrausch-CTF in Goldenstedt
Sonntag, 24. September 2017
10:00 - 11:00
Kirche für Kinder im evangelischen Gemeindehaus
Sonntag, 24. September 2017
11:00 - 13:00
Naturkundliche Wanderung im Goldenstedter Moor
Samstag, 23. September 2017
11:00 - 22:00
GOLDrausch-Kirmestage