2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
Regenbogen-Goldenstedt

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

wo-finde-ich-was

 

LOGO - Goldenstedt Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Willibald Meyer-2017Goldenstedt – Goldenstedts Bürgermeister Willibald Meyer wurde am Sonntag (02.07.) 70 Jahre. Er feierte im Haus im Moor mit den Mitgliedern des Gemeinderates und der Verwaltung sowie mit engsten Politik- und Vereinsgefährten am Samstag in das neue Jahrzehnt hinein. Am Sonntag wurde der runde Geburtstag im Kreise der Familie, Nachbarn und Freunde in seinem Garten in Lutten gefeiert.
Seit fast 50 Jahren ist Willibald Meyer politisch engagiert. 1970 begann seine steile JU-Karriere als Kreisvorsitzender in Vechta. In kürzester Zeit wurde er JU-Landesvorsitzender von Oldenburg und gleichzeitig stellvertretender Landesvorsitzender der JU-Niedersachsen.
1972 wurde er als „Benjamin“ in den Vechtaer Kreistag gewählt, dem er ununterbrochen bis 2005 – 10 Jahre davon als stellvertretender Landrat -  angehörte. Von 1986 war er gleichzeitig ehrenamtlicher Bürgermeister von Goldenstedt. Von 1974 bis 2005 war Meyer Lehrer am Gymnasium Antonianum in Vechta.
Als im Jahre 2005 auch in Goldenstedt der hauptamtliche Bürgermeister zu wählen war, ergriff Meyer die Chance und kandidierte erfolgreich für die CDU. 2011 wurde er für weitere acht Jahre wiedergewählt.
Willibald Meyer hat sich vor allem als äußerst engagierter Kommunalpolitiker über Goldenstedts Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Er ist bekannt dafür, dass er bei vielen Themen „die Nase vorn“ hat und brisanten Fragen und Diskussionen nicht aus dem Wege geht.
Es ist daher kein Zufall, dass das einzige Mehrgenerationenhaus im Landkreis Vechta in Goldenstedt steht. Goldenstedt nahm auch mit der Errichtung eines Waldkindergartens und der Kinderkrippe Ammeri eine Vorreiterrolle ein.
Da ihm der Umwelt- und Naturschutz von Anfang an sehr am Herzen lag und das Haus im Moor mit seinem Namen eng verbunden ist, stört es Meyer nicht,  als „Grüner unter den Schwarzen“ bezeichnet zu werden. Auch der Ruf Goldenstedts als „Umweltgemeinde Nr. 1“ ist für ihn ein Kompliment.
In der Vereinsarbeit ist der Bürgermeister sehr aktiv. So ist er seit 26 Jahren Vorsitzender des Fördervereins Goldenstedter Moor e.V., seit 30 Jahren  Leiter der LEB Goldenstedt, seit 2005 Vorsitzender des Goldenstedter Familienbündnisses und seit 15 Jahren Vorsitzender des Gäste- und Touristikvereins (GuT).
Willibald Meyer ist zwar seit seiner Studienzeit Mitglied der CDU, aber alles andere als ein „strammer Parteisoldat“. Deshalb blieben ihm auch wohl höhere politische Ämter verwehrt. „Ich hätte in früheren Jahren gerne für den Landtag kandidiert. Aber in der Kreis-CDU war ich nicht mehrheitsfähig“, erklärte Meyer, der bis 2019 als Goldenstedts Bürgermeister noch viele Aufgaben vor sich hat. Danach will er sich wieder mehr Zeit für das Haus im Moor nehmen, wie er am Donnerstag bei der 25-Jahrfeier des NIZ in Arkeburg verlautbaren ließ.

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Dienstag, 18. Juli 2017
00:00
Deutsch-französischer Schüleraustausch
Montag, 24. Juli 2017
00:00
Naturerlebniscamp für Kinder auf dem Olandhof
Sonntag, 23. Juli 2017
00:00
Zeltlager am Hartensbergsee mit der Theater- und Akrobatikgruppe "Mutoto Chaud"
Montag, 24. Juli 2017
09:30 - 11:00
Laptop-Treff im Mehrgenerationenhaus
Montag, 24. Juli 2017
10:00 - 11:00
Generationenübergreifendes Musikprojekt
Montag, 24. Juli 2017
16:00 - 20:00
Blutspende in Goldenstedt
Montag, 24. Juli 2017
20:00 - 21:30
Sprachkurs
Dienstag, 18. Juli 2017
00:00
Deutsch-französischer Schüleraustausch
Montag, 24. Juli 2017
00:00
Naturerlebniscamp für Kinder auf dem Olandhof
Sonntag, 23. Juli 2017
00:00
Zeltlager am Hartensbergsee mit der Theater- und Akrobatikgruppe "Mutoto Chaud"